crypt ZFS mit luks

Vorbereitung:

In der Shell

apt-get install cryptsetup

Nun werden die Festplatten mit liuks verschlüsselt.

cryptsetup luksFormat /dev/sdXXX

Jetzt kann die Festplatte geöffnet werden

cryptsetup luksOpen /dev/sdaXXX lukszfsXXX

Nun kann aus der geöffneten Platte ein Pool o.Ä. erstellt werden. Nach jedem Neustart müssen die verschlüsselten Platten manuell geöffnet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.