Um Dateipfadlängen von über 256 Zeichen zu erlauben, muss in der Registy folgender Werk angepasst bzw. angelegt werden:

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\FileSystem ->

„LongPathsEnabled“ (RegDWORD) von 0 auf 1 ändern

Dies kann natürlich auch per GPO verteilt werden.

Diese Funktion ist allerdings erst am Windows10 1607 einstellbar.